Seife und Salz !?

Kooperation mit der Ostseesalzmanufaktur

Bereits 2016 habe ich Christopher Walter von der Ostseesalzmanufaktur kennengelernt.

Genau wie ich für meine Seifen brenne, brennt er für sein Salz. Dieses wird aus frischem, gefiltertem Ostseewasser gekocht und man kann es streufähig oder in pyramidenform sowie tollen Geschmacksrichtungen wie zB geräuchert erhalten.


Wir haben schnell die Idee entwickelt, dass wir das Salz in unsere Naturseifen einkochen können und so tolle hautfreundliche Seifen erhalten können, die auch für besonders empfindliche Haut geeignet ist.

Weitere Informationen zu Christopher und seinem Salz gibt es unter www.ostseesalzmanufaktur.de